Problembehebung beim iPhone- und iPad-Setu

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um Ihre Eyefi-Mobi-Karte einzurichten:

  1. Installieren Sie das Eyefi-Kartenprofil
  2. Machen Sie ein Foto
  3. Stellen Sie eine Verbindung zu dem Netzwerk der Karte her
  4. Übertragen Sie Fotos

1. Installieren Sie das Eyefi-Kartenprofil

Haben Sie das Profil für Ihre Eyefi-Mobi-Karte installiert?

Beim iPhone, iPad und iPod müssen Sie ein Netzwerkprofil installieren, damit die Eyefi-Mobi-Karte eine Verbindung zu Ihrem Gerät herstellen und Daten darauf übertragen kann.

Um ein Profil zu installieren, müssen Sie nur den folgenden Eingabeaufforderungen zustimmen:

  1. Tippen Sie auf dem Bildschirm „Profil installieren“ auf Installieren
    (Hinweis: Dies sind die Schritte für iOS 8; falls Ihr Apple-Gerät iOS 7 verwendet, tippen Sie bitte erst auf Installieren, dann auf Jetzt installieren).
  2. Geben Sie Ihre Telefonkennung ein (sofern die Funktion aktiviert ist).
  3. Tippen Sie auf Installieren.
  4. Tippen Sie erneut auf Installieren.
  5. Tippen Sie auf dem Bildschirm „Profil installiert“ auf Fertig.

Warum muss ich eine Kennung eingeben?

Wenn Sie die Eyefi-Mobi-App zum ersten Mal einrichten, müssen Sie die Kennung für Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod eingeben. Dies ist auf einem Apple-Gerät beim Installieren eines neuen Profils eine Standardvoraussetzung. Bei der Kennung handelt es sich um denselben Code, den Sie eingeben, um Ihr Gerät zu entsperren, sofern diese Sicherheitsfunktion aktiviert ist.

2. Machen Sie ein Foto

Ist die Eyefi-Mobi-Karte in der Kamera?

Vergewissern Sie sich, dass sich die Eyefi-Mobi-Karte in Ihrer Kamera befindet.

Haben Sie bereits Aufnahmen gemacht?

Sie müssen während des Setup-Vorgangs mindestens eine Aufnahme machen, damit die Eyefi-Mobi-Karte eine Verbindung zu Ihrem Gerät herstellen kann.

Machen Sie JPG-Aufnahmen?

Eyefi-Mobi-Karten übertragen ausschließlich JPG-Fotos.

3. Stellen Sie eine Verbindung zu dem Netzwerk der Karte her

Hat Ihr iPhone, iPad oder iPod touch eine Verbindung zu dem WiFi-Netzwerk Ihrer Eyefi-Mobi-Karte hergestellt?

Machen Sie ein paar Aufnahmen, damit die Eyefi-Mobi-Karte ihr eigenes WiFi-Netzwerk erstellen kann; dies funktioniert nur, wenn Sie bereits das Eyefi-Kartenprofil installiert haben.

Öffnen Sie als Nächstes die Einstellungen und wählen Sie die WiFi-Einstellungen aus. Wählen Sie das Netzwerk „Eye-Fi-Karte XXXXXX“ aus. Das sieht in etwa so aus:

Es kann ungefähr eine Minute dauern, bis Ihr Apple-Gerät das Netzwerk der Eye-Fi-Karte erkennt.

Kehren Sie zu der Eye-Fi-Mobi-App zurück, wenn eine Verbindung mit dem Netzwerk der Eyefi-Karte hergestellt wurde. Ihre Fotos werden wahrscheinlich gerade übertragen und Sie sehen die Hauptansicht der App.

HINWEIS: Wenn Sie Ihre Kamera ausschalten, fährt das Netzwerk der Eye-Fi-Karte herunter und Ihr Apple-Gerät stellt automatisch eine Verbindung zu einem der bekannten vorherigen Netzwerke her. Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt Fotos übertragen möchten und Ihr Apple-Gerät mit einem anderen Netzwerk verbunden ist, müssen Sie die Verbindung zum Netzwerk der Eye-Fi-Karte manuell herstellen.

4. Fotos übertragen

Wird die Eyefi-Mobi-Karte mit Strom versorgt?

Ihre Kamera muss eingeschaltet sein, damit die Eyefi-Mobi-Karte Fotos übertragen kann. Sie müssen eventuell die Energieeinstellungen der Kamera anpassen, damit sie sich nicht sofort abschaltet. Wählen Sie in den Kameraeinstellungen unter „Abschaltautomatik“ die größtmögliche Zeitspanne aus. Dadurch wird sichergestellt, dass die Eyefi-Mobi-Karte mit Strom versorgt wird, wenn sie Dateien übertragen muss.

Achten Sie darauf, dass die Kamera eingeschaltet bleibt, bis alle Übertragungen abgeschlossen sind.

Befindet sich die Kamera nahe genug an Ihrem Telefon oder Tablet?

Wenn die Eyefi-Mobi-Karte keine Fotos überträgt, rücken Sie die Kamera näher an Ihr Telefon oder Tablet. Machen Sie ein paar weitere Aufnahmen und warten Sie ein oder zwei Minuten, um zu sehen, ob die Karte die neuen Fotos überträgt.

Verwenden Sie eine Canon DSLR Kamera?

Canon DSLR Kameras deaktivieren standardmäßig die Übertragungen von Eyefi-Karten, sodass Fotos von Ihrer Eyefi-Mobi-Karte nicht übertragen werden. Befolgen Sie die Anweisungen unter Drahtlose Übertragungen in Kameras von Canon aktivieren, um sicherzustellen, dass die Einstellung „Eye-Fi-Übertragung“ in Ihrer Kamera eingeschaltet ist.

Hat Ihre Kamera Eyefi-Übertragungen deaktiviert?

Einige Kameras deaktivieren standardmäßig die Übertragungsfunktion von Eyefi-Karten, sodass Fotos von Ihrer Eyefi-Mobi-Karte nicht übertragen werden. Überprüfen Sie, ob Ihre Kamera die Eyefi-Funktion der Karte deaktiviert hat.

Wenn Sie eine Kamera von Nikon besitzen, folgen Sie bitte den Anweisungen unter Drahtlose Übertragungen in Kameras von Nikon aktivieren.

Treten immer noch Probleme auf?

Wenn Sie alle der oben genannten Lösungsvorschläge versucht haben und die Eyefi-Mobi-Karte noch immer keine Fotos überträgt, kontaktieren Sie den Eyefi-Kundendienst, um weitere Hilfe zu erhalten.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen