Smart-Tags im Überblick

Eyefi Cloud-Smart-Tags kategorisieren Ihre Fotos automatisch, ohne dass Sie einen Finger rühren müssen. Wenn Sie Fotos bei Eyefi Cloud hochladen, kommt die Smart-Tag-Technologie zur Anwendung, indem sie die Bilder auf ihre Inhalte hin untersucht und ihnen mittels eines Algorithmus automatisch Tags zuordnet. Sobald Eyefi Cloud Smart-Tags zugewiesen hat, können Sie Ihre bereits nach Inhalt gruppierten Fotos betrachten, durchsuchen und teilen.

Zusätzlich weist Smart-Tags sowohl primäre als auch sekundäre Tags zu. Gewisse Begriffe wie "Tiere", "Ereignisse" oder "Essen und Trinken" sind allesamt primäre Tags. Sekundäre Tags sind mit primären verknüpft, etwa Tierarten (Hunde, Katzen oder Pferde sind sekundäre Tags), Typen von Ereignissen (Sport, Nachtleben oder Urlaub, um nur einige zu nennen) und Arten von Essen und Trinken (Grillen, Kuchen, Wein und noch mehr). Jede Kategorie von primären Tags verfügt über zahlreiche sekundäre Tags zum besseren Organisieren Ihrer Fotos.

Hinweis: Stellen Sie vor dem Aktivieren von Smart-Tags bitte sicher, dass Sie Eyefi Cloud in der Sprache verwenden, in der die Smart-Tags erscheinen sollen. Sie können Ihre Sprache auf der Account-Hauptseite der Eyefi-Web-App festlegen.

Smart-Tags ein- oder ausschalten

Bei neuen Eyefi Cloud-Mitgliedern sind Smart-Tags per Voreinstellung eingeschaltet. Sie können Smart-Tags mit den folgenden Schritten aktivieren und deaktivieren:

  1. Loggen Sie sich in die Eyefi-Web-App ein
  2. Klicken Sie auf Ihr Account-Icon
  3. Klicken Sie auf Account
  4. Klicken Sie auf Ändern Ihrer Smart-Tags-Einstellungen
  5. Klicken Sie auf Smart-Tags aktivieren

Hinweis: Wenn Sie Smart-Tags zum ersten Mal aktivieren, kann Eyefi Cloud einige Zeit dafür benötigen, Ihre Fotobibliothek zu verarbeiten. Doch jegliche Fotos, die Sie nach dem Einschalten von Smart-Tags bei Eyefi Cloud hochladen, werden unverzüglich verarbeitet.

Beispiele für Smart-Tags

Dies sind primäre Tags mit der Art von sekundären Tags, die Smart-Tags zuweist:

  • Tiere: Haustiere, Meerestiere, Reptilien und andere wildlebende Tiere
  • Ereignisse: Urlaub, Sport, Nachtleben und Wasservergnügen
  • Essen und Trinken: Backwaren, Grillen, Obst und Gemüse, Getränke und andere Lebensmittel
  • Im Haus: Zimmer, Küchen und andere Orte im Hausinneren
  • Information: Schilder, Rezepte, Röntgenbilder und ähnliche Bilder
  • Maschinen: Autos, Flugzeuge und andere Verkehrsmittel sowie Musikinstrumente, Technik und andere Objekte
  • Natur: Wolken, Pflanzen, Berge, Sonnenuntergänge, Wasser und andere Umgebungen
  • Im Freien: Andere Orte im Freien
  • Personen: Porträts, Gruppen und andere Bilder von Personen
  • Bauwerke: Häuser, Brücken, Gebäude und andere Bauten von Menschenhand
  • Verschiedene Objekte: Es gibt auch primäre Tags ohne zugehörige sekundäre Tags wie beispielsweise Schmuck, Schüsseln, Möbel oder andere Gegenstände, die nicht zu den zuvor genannten Beschreibungen passen
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen